Herzlich Willkommen auf der Homepage des 1.FC Rötz! Hier erfahren Sie Neues und Wissenswertes über das Vereinsleben des 1. FC Rötz mit seinen Abteilungen. Ihr 1. FC Rötz e.V.

Termine

 

 Datum  Uhrzeit  Veranstaltung  Wo                                   
 Abteilung
 21.12.2019  19:30 Uhr  Christbaumversteigerung  Gasthaus Kellner (Weigl)

 Förderkreis

 der Abteilung Fussball

 22.02.2020  20:00 Uhr  Faschingsball  Fürstenkasten

 Judo

 14.03.2020  20:00 Uhr  Bockbierfest  Fürstenkasten

 Förderkreis

 der Abteilung Fussball

Hauptverein

 

Hohe Auszeichnung für den 1. FC Rötz e.V.

Innenminister Herrmann überreichte in München

einer Rötzer Delegation die „Sportplakette des Bundespräsidenten“.

Im Namen der Bayerischen Staatsregierung beglückwünschte Staatsminister Joachim Hermann ganz persönlich zu der Auszeichnung und dankte für das große Engagement, verbunden mit der Bitte, sich auch weiterhin für den Verein zum Wohle des Sports, des Landes und seiner Menschen einzubringen.

Der Minister ließ es sich nicht nehmen, jedes Mitglied der 17 Vereinsabordnungen persönlich und mit Handschlag auf der Bühne zu begrüßen, um Sportplakette und Urkunde zu überreichen. Nach einem gemeinschaftlichen Foto endete der Festakt mit einem weiteren Musikstück und der Einladung zum Stehempfang. Der Minister mischte sich dabei „unters Volk“ und führte mit jeder Gruppe ganz zwanglose Gespräche.

Aktuelle Vorstandschaft

Die Vorstandschaft (von links):
Manfred Leopold (3. Vorsitzender), Joachim Pregler (Jugendleiter), Anita Rötzer (Kassier), Elfriede Gietl (Damen-wartin), Gerhard Hofmann (1. Vorsitzender), Anton Münch (Kassenprüfer), Maria Drexler (2. Vorsitzende), Martin Maier (Schriftführer), Hans Wohlfarth (Kassenprüfer)    

Abteilung Fussball

Aktuelle Abteilungsleitung

von links:
Jürgen Heimerl (stellvertretender Abteilungsleiter), Markus Riederer (3. Bürgermeister), Markus Decker (stellver-tretender Kassier), Jürgen Meixensperger (stellvertretender Abteilungsleiter), Gerhard Hofmann (1. Vorsitzender), Hans Schneider (Kassenprüfer), Benedikt Christoph (1. Abteilungsleiter), Erich Dobmeier (Kassenprüfer), Daniel Saleki (Schriftführer), Helmut Hofmann (Kassier), Karl-Hans Mehltretter (stellvertretender Jugendleiter),  Matthias Zwicknagl (Jugendleiter), Fabian Bierlmeier (stellvertretender Jugendleiter), Manfred Leopold (Platz- und Geräte-wart)


 

Tabelle der Kreisliga West:

Laden...

 

Tabelle der B-Klasse:

Laden...

Abteilung Tischtennis

Tischtennis 1. FC Rötz – Positive Bilanz in vier Spielen

Jugend mit erstem Saisonsieg

 

Bezirksoberliga Damen: 1. FC Rötz I – DJK Sportbund Regensburg II                        9:1

Mit gemischten Gefühlen gingen die Rötzer Damen in das letzte Vorrundenspiel gegen die bis vor dem letzten Wochenende noch verlustpunktfreien Regensburgerinnen. Ihre erste Niederlage bezogen Franziska Göpferich, Kristin Jagdhuber und Tatjana Wegmannn tags zuvor beim souveränen Tabellenführer Chamerau mit 3:7. Rötz musste in seiner Begegnung auf die weiterhin verletzte Jasmin Stengl verzichten, für die Gertraud Ruhland in die Bresche sprang, so dass die Vorzeichen nicht gerade günstig aussahen. Die Rötzer Damen ließen aber von Beginn an keinerlei Verunsicherung erkennen und überrollten die Gäste mit einer nicht erwarteten Überlegenheit. Sie gaben nur ein Spiel und zwei weitere Sätze ab und auch Ruhland, die ohne Training nur noch gelegentlich aushilft, gewann ihre Einzel gegen Göpferich und Jagdhuber jeweils 3:0. Den Rest erledigten Susanne Eiber und Edith Kraus mit 3:0 im Doppel gegen Göpferich/Wegmann und im Einzel jeweils mit drei Erfolgen gegen alle drei Regensburgerinnen. Mit 12:2 Punkten sicherte sich Rötz vorzeitig die Vizeherbstmeisterschaft und bleibt engster Verfolger von Chamerau, das im letzten Vorrundenspiel gegen den TSV Neutraubling voraussichtlich seine weiße Weste behalten wird.

 

Bezirksklasse A Gruppe 4 Cham Herren: FC Stamsried II - 1 . FC Rötz I                     8:8

Ohne sein Spitzenpaarkreuz (Markus Sieber und Jasmin Stengl) und Toni Münch rechneten sich die Rötzer Susanne Eiber, Mario Höcherl, Martin Maier, Patrick Wutz, Wilfried Hörmann und Josef Köppl keine großen Erfolgschancen in Stamsried aus. Die Gastgeber spielten mit Christian Lyzwa, Rainer Kuplent, Andreas Prasch, Gerhard Friedl, Armin Aschenbrenner und Daniel Gleixner und entschieden gleich zwei der Eingangsdoppel für sich. Rötz punktete nur mit Eiber/Höcherl 3:1 gegen Kuplent/Gleixner. Lyzwa, die Stamsrieder Nummer Eins, erhöhte für sein Team auf 3:1, danach drehte Rötz in einer starken Zwischenphase durch Eiber (knapp in fünf Sätzen gegen Kuplent), Wutz (ebenso gegen Prasch) und Maier (3:0 gegen Friedl) das Spiel auf 3:4. Dadurch wachgerüttelt zeigte sich Stamsried wieder von seiner besseren Seite und zog durch Aschenbrenner, Gleixner, Lyzwa (hauchdünn 11:9 im fünften Satz des Spitzeneinzels gegen Eiber) und Kuplent auf 7:4 davon. Das an diesem Tag nicht zu besiegende mittlere Paarkreuz der Rötzer schaffte mit Maier und Wutz (jeweils 3:1 gegen Prasch bzw. Friedl) wieder den Anschluss. Nachdem sich Hörmann in fünf stark umkämpften Sätzen hauchdünn gegen Aschenbrenner geschlagen geben musste, zeigten Köppl (3:0 gegen Gleixner) und im Schlussdoppel Eiber/Höcherl (3:1 gegen Lyzwa/Friedl) nochmals hohe Konzentration und Siegeswillen und erkämpften für ihr Team das anfangs nicht erwartete, aber letztlich verdiente Unentschieden. Mit 4:8 Punkten bleibt Rötz zwei Punkte vor den Abstiegsplätzen. Im letzten Vorrundenspiel am kommenden Freitag gegen den Tabellendritten TTC Lam bedarf es einer ähnlichen Energieleistung mit möglichst verbesserter Personalsituation, um mit einem Erfolg beruhigt in die kurze Weihnachts-/Neujahrspause gehen zu können.

 

Bezirksklasse D Gruppe 4 Cham (3er) Herren: SV Runding III - 1. FC Rötz II           10:0

Die zweite Rötzer Herrenmannschaft musste ohne Josef Köppl, Gertraud Ruhland und Hans Kestler mit Hans Wohlfarth, Philipp Proyer und Michael Zwicknagl zum Tabellendritten SV Runding III reisen, der mit Josef Schmid, Kilian Singer, Florian Bauer und Sebastian Peintinger antrat. Von Beginn an zeigten sich die Gastgeber sehr dominant und ließen ihren Gästen kaum eine Chance. Lediglich Routinier Wohlfarth gelangte gegen Singer in den fünften Satz, scheiterte aber knapp, so dass Rötz auch der Ehrenpunkt verwehrt blieb. Mit 10:8 Punkten bleibt Rötz weiterhin auf dem fünften Tabellenplatz. Im letzten Vorrundenspiel kommt am Samstag der Tabellenzweite Waldmünchen III nach Rötz, um seinen Rang zu verteidigen.

 

Bezirksklasse B Gruppe 5 Cham Jungen 18: 1. FC Rötz – TTC Lam III                       6:4

Ein erfreulicher Erfolg gelang der Jungenmannschaft mit Simon Artmann, Michael Kraus und Hannes Maier gegen die im Tabellenmittelfeld platzierte dritte Mannschaft des TTC Lam (Tobias Greisinger, Benedikt Kuchler, Adrijan Kalanderi und Felix Hirsch). Die Rötzer Nachwuchsspieler holten sich in ihrer ersten Saison den ersten doppelten Punktgewinn knapp, aber auch etwas überraschend. Artmann und Kraus siegten im Eröffnungsdoppel in einem engen Fünf-Satz-Spiel gegen Greisinger/Kuchler und legten damit den Grundstein. Artmann gewann seine drei Einzel unangefochten gegen Kuchler, Greisinger und Kalanderi und Kraus setzte sich jeweils 3:1 gegen Kuchler und Hirsch durch. Das reichte zum Sieg und mit 3:9 Punkten bleibt Rötz auf dem vorletzten Tabellenplatz, jetzt punktgleich mit Runding III und Neukirchen. In den letzten beiden Vorrundenspielen geht es am Freitag zum FC Zandt III, am Samstag kommt der SV Runding III.

 

Nächste Spiele:

Freitag, 13.12.2019, 16.30 Uhr: Jungen beim FC Zandt III

Freitag, 13.12.2019, 19.30 Uhr: Herren I gegen den TTC Lam

Samstag, 14.12.2019, 10.00 Uhr: Herren I beim SV Grafenwiesen II

Samstag, 14.12.2019, 16.00 Uhr: Jungen gegen den SV Runding III

Samstag, 14.12.2019, 18.00 Uhr: Herren II gegen den TV Waldmünchen III

Samstag, 14.12.2019, 19.00 Uhr: Damen II beim TSV Strahlfeld

Edith Kraus wies gegen Sportbund Regensburg zusammen mit Susanne Eiber im gemeinsamen Doppel als auch allen Einzeln eine makellose Bilanz auf.

Philipp Proyer musste wie seine Mitspieler in Runding die Überlegenheit der Gastgeber anerkennen.

Martin Maier gewann in Stamsried im mittleren Paarkreuz wie auch Patrick Wutz beide Einzelbegegnungen.

 

Simon Artmann holte beim ersten Saisonsieg gegen Lam drei Punkte im Einzel und einen im Doppel zusammen mit Michael Kraus.


 

Hier finden Sie Ergebnisse und Platzierungen aller Mannschaften:

 

Q-TTR-Liste


Abteilung Judo

Neue Abteilungsleitung

von links:
Judith Pregler (Schriftführerin), Klaus Pregler (1. Abteilungsleiter), Magnus Rötzer (Medienbeauftragter), Andreas Braun (Jugendleiter), Carmen Schoierer (Kassier), Ulli Heinze (Stellvertretender Abteilungsleiter), Johann Bierl (Kassenprüfer), Maria Drexler (stellvertretende Vorsitzende des Hauptvereins)

 

Hier finden Sie Ergebnisse und Platzierung der Herrenmannschaft:

Herrenmannschaft (Landesliga Nord 2019)

- Tabelle

 

 

Abteilung Turnen

Neue Abteilungsleitung

von links:
Gerhard Hofmann (1. Vorsitzender), Monika Christoph (Kassenprüfer), Elfriede Gietl (Kassier), Sabdra Sperk (Jugend- und Pressewartin), Carolin Weitzer (Stellvertretende Abteilungsleiterin), Marianne Ruhland (Gesellschaftswartin), Christa Braun (1. Abteilungsleiterin), Doris Dimpfl (Schriftführerin)