Herzlich Willkommen auf der Homepage des 1.FC Rötz! Hier erfahren Sie Neues und Wissenswertes über das Vereinsleben des 1. FC Rötz mit seinen Abteilungen. Ihr 1. FC Rötz e.V.

Termine

 

Datum          
Uhrzeit        
Was                                                                          Wo                     
Abteilung               

 18.11.2018

 18:00

 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

 - Tagesordnung

 - Satzungsanpassung § 16 Datenschutz

 Fürstenkasten

 Hauptverein

Hauptverein

Download
Projektvorstellung Neubau der Turnhalle Rötz (Quelle: Netzwerk Forst und Holz)
broschüre_turnhalle_roetz_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB
Download
Tagesordnung der Jahreshauptversammlung am 18.11.2018
JHV2018_Tagesordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.4 KB
Download
Satzungsanpassung § 16 Datenschutz
FC_Roetz_Satzung_Datenschutz_20181021.pd
Adobe Acrobat Dokument 180.2 KB

Abteilung Fussball

 

Spielplan aller Mannschaften:

Laden...

 

Tabelle der Kreisliga West:

Laden...

 

Tabelle der B-Klasse:

Laden...

Abteilung Tischtennis

Tischtennis FC Rötz –  BOL-Damen erfolgreich

In drei Spielen gab es nur einen Sieg durch die 1. Damenmannschaft, die Zweite verlor knapp im Spitzenspiel, die Herren II waren ohne Chance.

 

Bezirksoberliga Damen: 1. FC Rötz – FSV Berngau                           8:2

Rötz spielte erneut zu Hause und empfing mit Jasmin Stengl, Susanne Eiber, Anette Rötzer und Gertraud Ruhland den Tabellenzweiten FSV Berngau in der Dreier-Besetzung T. Prem, D. Blomenhofer und N. Wastl. Das Eröffnungsdoppel bestritten Eiber/Rötzer gegen Blomenhofer/Wastl und behielten in drei Sätzen ohne größere Schwierigkeiten die Oberhand.  Rötzer hatte gegen Wastl Anlaufschwierigkeiten, verlor den ersten Satz, fand dann aber zunehmend besser ins Spiel und setzte sich schließlich auf Grund ihrer zwingenderen Angriffsaktionen ohne weiteren Satzverlust durch. Stengl (gegen Blomenhofer) und Eiber (gegen Prem) holten zwei klare 3:0-Erfolge und brachten ihr Team mit 4:0 in Front.  Erst danach gelang Blomenhofer eine Resultatsverbesserung für die Gäste. Die Rötzerinnen verfolgten aber unbeirrt ihr Ziel, den vierten Saisonsieg: Stengl ließ Prem im Spitzeneinzel keine Chance (3:0) und Ruhland holte gegen Wastl den spielentscheidenden sechsten Punkt (3:1). Eiber (3:0 gegen Blomenhofer) und Stengl (3:0 gegen Wastl) bauten den Vorsprung mühelos auf 8:1 aus, bevor Berngau durch Prem abschließend nochmal punkten konnte. Mit 8:0 Punkten bleibt Rötz unangefochten an der Tabellenspitze und dürfte sich auch durch die verbleibenden Konkurrenten aus Tiefenbach und Chamerau auf dem Weg zur Herbstmeisterschaft nicht aus dem Tritt bringen lassen.

 

Bezirksklasse A Damen: 1. FC Rötz II – TSV Blaibach                       4:6

Zum Spitzenspiel gegen die ebenfalls noch verlustpunktfreien Damen vom TSV Blaibach trat Rötz wieder in der Standardbesetzung mit Edith Kraus, Sonja Mayer, Jutta Tolks und Sandra Maier an. Die Gäste spielten mit Evi und Elena Winter und Patricia Biegerl nur zu dritt. Im Eingangsdoppel trafen die Winter-Schwestern auf Edith Kraus und Jutta Tolks, ebenfalls Geschwister auf Rötzer Seite. Obwohl sich die Gastgeberinnen in drei Sätzen beugen mussten, waren diese hart umkämpft und bei etwas mehr Glück und Konzentration wäre ein Rötzer Erfolg möglich gewesen. Auch Tolks war im ersten Einzel gegen Biegerl nicht chancenlos, musste ihrer Gegnerin aber ebenfalls den Sieg überlassen (1:3). Kraus ließ gegen Elena Winter wenig zu (3:1) und schaffte den Anschluss, bevor Evi Winter gegen Mayer (3:0) den vorherigen Abstand wieder herstellte. Maier verkürzte erneut, als sie Elena Winter mit einer konzentrierten Leistung (3:0) in die Schranken wies. Im vorentscheidenden Spitzeneinzel hielt Kraus gegen Evi Winter das Spiel über weite Strecken offen, hatte aber letztendlich nicht das Glück auf ihrer Seite (1:3). Als sich Maier trotz langer Gegenwehr auch Biegerl geschlagen geben musste (1:3), war das Spiel beim Stand von 2:5 nicht mehr zu gewinnen. Mayer (3:0 gegen Elena Winter) und Kraus (3:0 gegen Biegerl) schafften zwar nochmal den Anschluss für ihr Team, doch die aufkeimende Hoffnung auf ein Unentschieden wurde durch Evi Winter erstickt, die auch durch Jutta Tolks im letzten Spiel nicht zu bezwingen war (3:0). Rötz gibt damit die Tabellenführung und wohl auch die Herbstmeisterschaft an Blaibach ab. Der zweite Platz vor dem FC Chammünster müsste jedoch im letzten Vorrundenspiel beim TSV Strahlfeld zu halten sein.

 

Bezirksklasse C Herren: 1. FC Rötz II - TV Waldmünchen II                0:10

Ohne Josef Köppl und Gertraud Ruhland stand die 2. Herrenmannschaft mit Hans Wohlfarth, Gottfried Frielingsdorf und Michael Zwicknagl gegen die 2. Mannschaft des TV Waldmünchen (H. Daschner, C. Nagler und M. Stangl) vor einer unüberwindbaren Herausforderung, die sich schließlich auch in einem entsprechend klaren Endergebnis ausdrückte. 

 

Nächste Spiele:

Samstag, 17.11.2018, 19.00 Uhr: Herren I bei der DJK Treffelstein

 


Susanne Eiber (neben Jasmin Stengl) und Edith Kraus gehörten jeweils zu den Stützen ihrer Mannschaften.

 

Hier finden Sie Ergebnisse und Platzierungen aller Mannschaften:

Herren I                Bezirksklasse B   Gruppe 6 Cham

Herren II               Bezirksklasse C   Gruppe 7 Cham 

Damen I                Bezirksoberliga

Damen II               Bezirksklasse A    Gruppe 2 Ost

 

 

Q-TTR-Liste


Abteilung Judo

Hier finden Sie Ergebnisse und Platzierung der Herrenmannschaft:

Herrenmannschaft (Landesliga Nord 2018)