Herzlich Willkommen auf der Homepage des 1.FC Rötz! Hier erfahren Sie Neues und Wissenswertes über das Vereinsleben des 1. FC Rötz mit seinen Abteilungen. Ihr 1. FC Rötz e.V.

Termine

 

Datum          
Uhrzeit        
Was                                                                          Wo                     
Abteilung               
 26.12.2018  20:00 Uhr  Christbaumversteigerung  Vereinslokal      
 Kellner 
 Fussball
 05.01.2019  13:30 Uhr  Jahresabschlussturnier mit anschl.
 Fackelwanderung und Jahresrückschau
 Turnhalle  Tischtennis
 02.03.2019  20:00 Uhr  Faschingsball  Fürstenkasten  Judo

Hauptverein

Download
Projektvorstellung Neubau der Turnhalle Rötz (Quelle: Netzwerk Forst und Holz)
broschüre_turnhalle_roetz_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB
Download
Satzungsanpassung § 16 Datenschutz
FC_Roetz_Satzung_Datenschutz_20181021.pd
Adobe Acrobat Dokument 180.2 KB

Jahreshauptversammlung 2018

Alte Vorstandschaft wurde bei den Neuwahlen wiedergewählt. 

Die neue Vorstandschaft (von links):
Manfred Leopold (3. Vorsitzender), Joachim Pregler (Jugendleiter), Anita Rötzer (Kassier), Elfriede Gietl (Damen-wartin), Gerhard Hofmann (1. Vorsitzender), Anton Münch (Kassenprüfer), Maria Drexler (2. Vorsitzende), Martin Maier (Schriftführer), Hans Wohlfarth (Kassenprüfer)    

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung hat der 1. FC Rötz Hauptverein wieder zahlreiche treue und verdiente Mitglieder geehrt.

 

In der Jahreshauptversammlung wurden die Schirmherren der 100-Jahr-Feier vorgestellt.

von links:
Gerhard Hofmann (1. Vorsitzender), Anita Rötzer (Kassier), Hans Wohlfarth (Schirmherr), Günther Lommer (Ehrenschirmherr), Maria Zwicknagel (Schirmherr), Kurt Klofat (Schirmherr), Hans Tratz (Schirmherr), Maria Drexler (2. Vorsitzende), Manfred Leopold (3. Vorsitzender)

Abteilung Fussball

 

Spielplan aller Mannschaften:

Laden...

 

Tabelle der Kreisliga West:

Laden...

 

Tabelle der B-Klasse:

Laden...

Abteilung Tischtennis

Tischtennis FC Rötz –  Damen weiterhin in der Erfolgsspur

In drei Spielen gab es Auswärtserfolge für die beiden Damenmannschaften, die Herren II warten weiter auf den ersten Sieg.

 

Bezirksoberliga Damen: SV Tiefenbach - 1. FC Rötz                            3:7

Zum Nachbarschaftsderby reisten die Rötzer Damen Jasmin Stengl, Susanne Eiber, Anette Rötzer und Edith Kraus zum SV Tiefenbach, der mit Susanne und Sandra Becher und Corinna Raschka  zu Dritt den Kampf um die Punkte aufnahm. Man durfte gespannt sein, wie in diesem ersten Aufeinandertreffen der direkte Vergleich zwischen der seit langer Zeit auf höchster Oberpfalzebene erfahrenen und erfolgreichen Rötzer Mannschaft und dem jungen aufstrebenden Team der letzten Jahre aus Tiefenbach aussehen würde. Von Beginn an musste Rötz realisieren, dass es kein Spaziergang werden würde: Im Eröffnungsdoppel begannen die Becher-Schwestern gegen Stengl/Kraus sehr stark, gewannen den ersten Durchgang und mussten sich erst nach vier zum Teil hartumkämpften Sätzen knapp geschlagen geben. Im Einzel glich Raschka postwendend aus und Susanne Becher konnte die erneute Führung durch Stengl (3:0 gegen Sandra Becher) nochmals egalisieren. Danach bekamen die Gäste aus der Guttensteiner-Stadt die Partie zunehmend besser in den Griff und zogen uneinholbar auf 7:2 davon, bevor Susanne Becher im letzten Spiel den Ausgang noch etwas freundlicher für Tiefenbach gestalten konnte. Für Rötz trugen sich dabei Stengl (3:1 im Spitzeneinzel gegen Susanne Becher und 3:0 gegen Raschka) , Kraus (3:1 gegen Sandra Becher und 3:0 gegen Raschka) und Eiber (3:0 gegen Sandra Becher) in die Siegerliste ein. Mit 10:0 Punkten sicherte sich Rötz vor dem abschließenden Spiel in Chamerau bereits die Herbstmeisterschaft in der höchsten Damenspielklasse des Bezirks Oberpfalz Süd.

 

Bezirksklasse A Damen: TSV Strahlfeld - 1. FC Rötz II                             1:9

Sonja Mayer, Jutta Tolks und Sandra Maier traten im letzten Vorrundenspiel beim noch sieglosen Tabellenvorletzten TSV Strahlfeld an, der Julia Pusl, Gabriela Sappok, Nadine Wich und Julia Batzl einsetzte. Auch ohne ihre Spitzenspielerin Edith Kraus waren die Rötzer Damen favorisiert und bestätigten diese Rolle auch im gesamten Spielverlauf. Sie ließen lediglich einen hauchdünnen Fünf-Satz-Erfolg von Wich zum 1:1 zu, ansonsten gaben sie in den restlichen neun Spielen nur noch einen einzigen Satz ab. Für die Gästepunkte sorgten im Doppel Mayer/Tolks (3:0 gegen Pusl/Sappok), im Einzel Mayer (3:1 gegen Sappok und jeweils 3:0 gegen Pusl und Wich), Tolks (jeweils

3:0 gegen Pusl, Batzl und Sappok) und Maier (jeweils 3:0 gegen Batzl und Pusl). Damit schließt Rötz die Hinrunde mit 12:2 Punkten hinter dem durchwegs siegreichen TSV Blaibach ab, gegen den es im direkten Aufeinandertreffen die einzige Niederlage gab. 

 

Bezirksklasse C Herren: 1. FC Rötz II - SV Tiefenbach II                              1:9

Weiterhin ohne Josef Köppl und Gertraud Ruhland stand die 2. Herrenmannschaft mit Hans Wohlfarth, Gottfried Frielingsdorf und Michael Zwicknagl gegen die 2. Mannschaft des SV Tiefenbach (Reinhold Heimerl, Josef Bittner und Franz Becher) erneut auf verlorenem Posten. Der Ehrenpunkt blieb Hans Wohlfarth in der Begegnung mit Becher (3:0) vorbehalten. Bei etwas mehr Glück hätte das Ergebnis freundlicher aussehen können. Rötz bleibt mit einem Punkt auf dem letzten Tabellenplatz und die Chancen auf eine Situationsverbesserung in den beiden verbleibenden Spielen vor der Winterpause sind nicht sehr hoch. 

 

Nächste Spiele:

Freitag, 30.11.2018, 20.00 Uhr: Herren I beim FC Chamerau IV


Im letzten Spiel der zweiten Damenmannschaft zeigten sich Sonja Mayer und Jutta Tolks besonders erfolgreich:

Sie holten zusammen im Einzel und Doppel insgesamt sieben Punkte.

 

Hier finden Sie Ergebnisse und Platzierungen aller Mannschaften:

Herren I                Bezirksklasse B   Gruppe 6 Cham

Herren II               Bezirksklasse C   Gruppe 7 Cham 

Damen I                Bezirksoberliga

Damen II               Bezirksklasse A    Gruppe 2 Ost

 

 

Q-TTR-Liste


Abteilung Judo

Hier finden Sie Ergebnisse und Platzierung der Herrenmannschaft:

Herrenmannschaft (Landesliga Nord 2018)